Unser aktuelles Theaterstück 2019

Liebeslust und Wasserschaden

Eine Beziehungskomödie in drei Akten
von Hans Schimmel

In diesem Jahr wird das Lippeburg Theater eine Beziehungskomödie in drei Akten von Hans Schimmel mit dem Titel „ Liebeslust und Wasserschaden „ aufführen. Zum Inhalt kann schon so viel verraten werden:

Nichts als Ärger hat Siegfried: In seiner Firma wurde er bei der Besetzung der Stelle als Chefbuchhalter wieder einmal übergangen. In seiner Wohnung sollen elektrische Leitungen und die sanitären Einrichtungen erneuert werden. Zu allem Übel quartiert seine Schwester ihre Freundin, die chaotische Katrin Niedlich bei ihm ein, was dazu führt, dass es in seiner Wohnung, die normalerweise penibel aufgeräumt ist, aussieht, als wenn eine Bombe eingeschlagen hätte. Dass alle Beteiligten sehr seltsame Macken haben, macht das Ganze auch nicht leichter. Auch sein Freund Kalle ist im Moment nicht die wahre Hilfe, da sich dieser auf einer Art Selbstfindung befindet, was sich wiederum nicht ganz mit seinem wahren Naturell vereinbaren lässt.

Dieser kurze Abriss deutet bereits darauf hin, dass es wieder zu allerlei Verwechslungen, Irritationen und garantiert lustigen Sprüchen kommen wird. Damit ist davon auszugehen, dass die Lachmuskeln der Zuschauer auch in diesem Jahr wieder strapaziert werden. Wer dabei sein möchte kann sich die Termine aus der nebenstehenden Rubrik bereits jetzt vormerken.

Auch bei diesem Stück wird wie bereits in den vergangenen Jahren Regina Zimmer Regie führen. Hierbei kann sie sich wieder auf das bewährte Team hinter der Bühne verlassen. Auf der Bühne werden zu sehen sein:

Mit Michaela Corneli, Frank Wolfhagen und Michael  Helling  werden die Zuschauer drei neue Gesichter im Team des Lippeburg Theaters zu sehen bekommen.

Wer auch einmal in das Theaterfeeling hinein schnuppern möchte kann gerne nach Absprache mit Regina Zimmer jeden Montag und Donnerstag bei den Proben im Bürgerhaus vorbeischauen. Regina Zimmer Tel. 0151/56123772, E-Mail: regina.zimmer[at]t-online.de

Auf und hinter der Bühne

Siegfried Klein:
Rita Klein:
Karl Heinz (Kalle) Kurz :
Katrin Niedlich :
Peter Krumm :
Winfried Schief:
Mechthild Schreck:
Susi Schraube:
Maria Schmitzke:
Postbotin:
Dieter Pottmeier
Marlies Köthenbürger
Martinus Förster
Manuela Stressler
Frank Wolfhagen
Michael Helling
Manuela Puls
Michaela Corneli
Moni Schmitz
Madeline Förster

Aufführungstermine 2019

 

Samstag, 30.03.2019 14:30 Uhr (Genralprobe)

für Kinder bis 12 Jahre Eintritt frei

19:30 Uhr (Premiere)

Sonntag, 31.03.2019 16:00 Uhr

ab 15:00 Uhr Theaterkaffee

Samstag, 06.04.2019 19:30 Uhr
Sonntag, 07.04.2019 16:00 Uhr

ab 15:00 Theaterkaffee

Samstag, 13.04.2019 19:30 Uhr

Eintritt:

Erwachsene: 7€

Kinder: 2€

Unsere vergangenen Theaterstücke

Kontakt